Neue Babyhosen genäht

Lange war es still auf dieser Seite – das hatte einen guten Grund: wir haben Anfang Mai Nachwuchs bekommen – einen Sohn! Wir sind ab sofort also zu viert 🙂
Langsam gewöhnen wir uns an das neue Familienleben mit zwei Kindern. Ich finde im Alltag mit Kindergartenkind und Säugling manchmal sogar ein bisschen Zeit zum Nähen.

Da es jetzt Anfang Juni doch schon recht warm ist und kurze bzw. dünnere Hosen für den Kleinen fehlen, habe ich aus ein paar Stoffresten 2 Hosen in Größe 56 genäht: die Babyhose „RAS“ von Nähfrosch. Ich war erstaunt und gleichzeitig erfreut, wie wenig Stoff benötigt wird und so kleinere Stoffreste noch eine Verwendung finden. Die Stoffreste werden bestimmt noch für weitere Babykleidung reichen!

Hier nun einmal die kurze Hose mit schmalen Bündchen

und einmal die lange Hose mit normalen Bündchen.  Damit ist unser Sohn erst mal gut ausgestattet – sogar mit genug Platz zum reinwachsen!

Wollt ihr wissen, wie es mit den Stoffresten und der Babykleidung weitergeht? Dann aboniert meinen Newsletter und erhaltet eine Mail sobald es etwas Neues gibt!